// 

snea-q Store Berlin

Hier wurden die Sportschuhe ins rechte Licht gerückt: Hinter den Birkensperrholzregalen ist eine bunte Lichtwand angebracht, die alle paar Minuten die Farben wechselt. In der Mitte des Ladens dominiert der Verkaufstresen aus gebürstetem Metall mit Verblendungen aus Markassaholz.

Auftraggeber: Nader Korayem, Nathec
Architekten: Dirk Behrend Design
www.snea-q.de
> 2004


Raum erleben.