// 

Das russische Museum in Potsdam / Alexandrowka

Für die aktuelle Ausstellung wurden zwei neue Ausstellungsvitrinen gefertigt. Die Ausführung ist bewusst traditionell, um die vielen Museumsstücke aus vergangenen Zeiten stilgerecht zu präsentieren. Die Vitrinen sind mit einer LED-Beleuchtung versehen, die Türen sind klassisch einschlagend mit Stangenschloß ausgeführt und die Glasböden lagern verstellbar auf einer traditionellen Zahnleiste.

Auftraggeber: Museum Alexandrowka, Dr. Kremer
Planung: Tischlerei Kwiatkowski
www.alexandrowka.de/museum.html
> 2010


Raum erleben.